Hauptstudium

hypocrisy
Beiträge: 290
Registriert: 02.01.2007 01:40
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2006

Re: Hauptstudium

Beitrag von hypocrisy » 12.09.2008 20:09

Also n Kumpel von mir hat ne 2.W in TM2 bekommen,obwohl er auch noch Mathe3 offen hatte.

Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2571
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Hauptstudium

Beitrag von Hans Oberlander » 15.09.2008 22:29

Also um nochmal das Thema aufzugreifen, ich setze mich einfach in die Wahlpflichtfächer rein (wie finde ich raus wann und wo die sind?! TU Suche ahoi?), und schreibe dann die Klausuren.

Und eigentlich sind die Wahlpflichtfächer eher so ab dem 6. Semester gedacht.

Was muss man denn sonst noch so beim Zusammenstellen beachten?!

Edith: Ok, hier gibt es die Liste wann was ist.

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Hauptstudium

Beitrag von MrGroover » 16.09.2008 15:12

Hans Oberlander hat geschrieben:Was muss man denn sonst noch so beim Zusammenstellen beachten?!
Ich wüsste da jetzt nix besonderes... Ggf. noch Voraussetzungen, aber bei reinen Wahlpflichtfächern is mir da nix begegnet, also das z. B. Mobile Nachrichtensystem 1 Voraussetzung für Mobile Nachrichtensystem 2 wäre. Aber sowas findet sich ggf. auf den Seiten des entsprechenden Instituts, dass es da ggf. ne Einschränkung gibt oder 'Empfehlungen', welche Vorlesung man vorab besucht haben sollte.
Ansonsten fand ich, das man einige Wahlsachen wirklich erst nachm 5. Semester machen kann, da einfach dort noch ein paar wichtige Grundlagen kommen, bei IT z.B. Signalverarbeitung und Systemtheorie III, aber für andere Richtungen kann ich das nicht beurteilen, könnte mir aber vorstellen, dass es ähnlich ist.

Benutzeravatar
AnSi
Beiträge: 1072
Registriert: 11.12.2003 20:05
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Hauptstudium

Beitrag von AnSi » 16.09.2008 23:07

Also, als erstes schaust du dir alle Wahlfächer an, die interessant für dich sein könnten. Dann wählst du sie mit Hinblick, dass du deine Stunden voll kriegst aber auch nicht zu viel machst. Für bestimmte Studienrichtungen gibt es "Sollte"-Fächer (z.B. sollte man als BMTler Therapeutische und Diagnostische Gerätetechnik belegen, weil es Kernfächer für die Richtung sind). Im fünften Semester wirst du wohl maximal 2 Wahlfächer machen. Verteil alles hauptsächlich auf das 6. und 7. Semester (Studium generale nicht vergessen). Dann hast du im 8ten Semester genug Freiraum, um dich um die Studienarbeit zu kümmern.
Alles nur Empfehlungen. Ich bin damit gut gefahren.

Edit: Die meisten Fächer werden entweder nur im Winter- oder im Sommersemester angeboten. Das solltest du auch noch berücksichtigen.

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“