[ST] Klausur 2009

Antworten
spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

[ST] Klausur 2009

Beitrag von spinnn »

Hier die Aufgabe 5 nochmal:

download/file.php?id=2198&mode=view

Achso - und NICHT WIEDER LÖSCHEN!
Bild
Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von malediction »

da anscheinend interesse an einer lösung besteht, hier mal meine lösungen für 2009 (aber die sind nicht vollständig und teilweise etwas unübersichtlich :D )
CIMG6213.JPG
aufgabe 4 und 5 auf dem anderen blatt (s.o.)
CIMG6211.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von thodel »

wie kommt man bei 2. aus den gleichungen auf den y- ausgang?
spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von spinnn »

Meinst du Aufgabenteil b) oder die spezielle Ausgabe c)?
Bild
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von thodel »

c , und ich hoff,dass ich bei der anwort nicht merk, dass ich b nich begriffen hab ;)
spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von spinnn »

Also wenn du b) schon hast, dann kannst du dir einfach mal eine Tabelle aufstellen mit allen möglichen Nullzuständen für z1 und z2: 00 01 10 00

Nun spielst du mit dem Eingabewort das einfach 4 mal durch ...
Verstanden?

Normalerweise sind die Nullzustände immer mit z(0) gegeben, hier nun aber nicht ... Aber is auch kein Problem ...
Bild
spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von spinnn »

Hier mal für zustand z1(0)=0 und z2(0)=0

Ist vielleicht nicht schön, aber selten :D
Unbenannt.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
Majestic12
Beiträge: 98
Registriert: 12.06.2008 08:33
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von Majestic12 »

mal ne frage zu 6.c)

wenn ich das über hurwitz mache komm ich auf instabil??
geht das net mit hurwitz, bei z??
Rence
Beiträge: 17
Registriert: 20.07.2008 17:20
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von Rence »

hurwitz geht doch eigentlich nur für laplace, da dort die instabilität durch negativen realteil gekennzeichnet ist, während bei z-trafo der betrag kleiner 1 sein muss...
Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 536
Registriert: 13.10.2006 16:29
Name: The FruF
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: De
Kontaktdaten:

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von FruF »

Genau : Also im Einheitskreis !
Bild
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von thodel »

@spinn: hä?! :D
ich nehme an, das ist ne 2 im ganz rechten tabellenkopf ;)
ich versteh einfach nicht, wie ich aus den verschiedenen zuständen für alle möglichen x-varianten auf das y komme.
selbst wenn ich die tabelle hab. da y nur von z1 und z2 abhängt, laut gleichung, ist das immer gleich für alle 4 zustände von z ?
schreib mir bitte mal bitte die rechnung für 1 0 auf. danke :)
Benutzeravatar
Farsotstider
Beiträge: 18
Registriert: 19.05.2008 11:49
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von Farsotstider »

Mich wurmt da was an der Fundamentalmatrixlösung:
e^0 = 1, also wie bitte komme ich auf die beiden Nullen in der Matrix?
spinnn
Beiträge: 358
Registriert: 17.10.2006 09:04
Name: spinnn
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von spinnn »

@thodel: sry aber war gestern schon off... hier nochmal die restlichen 3 Zustände:
01.PNG
10.PNG
11.PNG
Allen Viel Erfolg bei der Prüfung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ST] Klausur 2009

Beitrag von malediction »

deine zustände für den nächsten schritt setzen sich ja aus deinen ausgangszuständen und deinen eingaben zusammen (über die zustandsgleichungen). daher steht da ja auch (k+1) im argument...

und die kannst du für jeden schritt neu berechnen und damit hast du dann den neuen ausgangszustand für den nächsten schritt...

hatte das ja hier alles schon mal reingeschrieben, aber dann wurde das in den papierkorb verschoben... :twisted:
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)
Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“