Seite 1 von 1

[Mathe] klausur schieben

Verfasst: 10.07.2010 11:26
von albert
hi,
ich wollte mal wissen, wie das is, wenn ich die mathe klausur II/2 schiebe.
macht dann Prof. Ludwig die nachschreibeklausur (interessant, da man ja den taschenrechner und die ganzen unterlagen benutzen kann) oder macht das jemand anderes.

wie lange habe ich noch zeit mich dafür zu entscheiden (bis wann muss ich mich abgemeldet haben?)...

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 10.07.2010 11:40
von Schub
prof. ludwig wird, soviel ich weiß, dieses jahr wieder mathe I lehren. dürfte also alles klar gehen mit der nachklausur.

gruß

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 10.07.2010 14:57
von hypocrisy
Abmelden geht glaube bis 3 Werktage vor der Prüfung. Im Zweifelsfall aber mal im HISQIS/Prüfungsamtsseiten gucken.

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 10.07.2010 17:02
von para
Ludwig wird die Klausur sicher im WS10/11 anbieten.
Im SS11 hört dann der Jahrgang 2009 Mathe II/2 bei Prof. Sasvari, daher wird es da sicher keine Klausur mehr von Prof. Ludwig geben. Das ist halt das Ding mit dem Wechsel der Mathe Profs jedes Jahr.

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 10.07.2010 18:40
von Locutus
wobei sasvari angeblich die ma-4-klausur auch mit TR schreiben lassen soll. und wenn du sowieso schiebst (also durch die klausur noch nicht durchgefallen bist), dann kannst du - theoretisch gesehen - auch einfach 2 jahre warten und dann wieder beim ludwig zusammen mit dem jetzt kommenden erst-semester-jahrgang schreiben. ;)

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 11.07.2010 15:54
von Enegrie
generell ist es so, dass die Bedingungen für die Wiederholungsklausur von dem Prof festgelegt werden, der die Klausur anbietet.

das heißt, man hat kein Recht auf die Verwendung von Hilfsmittel, welche zu der nicht bestandenen bzw. nicht geschriebenen Klausur angeboten wurden.

Re: [Mathe] klausur schieben

Verfasst: 12.07.2010 11:02
von Roki89
Ma2/2 war bei sasvari mit (G)TR, da sich die Stochastik im Kopf blöd macht