[EEÜ]- 5. übung

Antworten
netsrac
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2008 21:07

[EEÜ]- 5. übung

Beitrag von netsrac » 24.07.2010 20:54

hallo,

habe eine frage zum bergeron-diagramm, letzte aufgabe der 5. übung (bild 2.4-5).

wie kommt man auf Ü5? ...bis A3 ist es ok, dass man von dort mit -Zw1 weiter zeichnet ist auch logisch. aber wie erkenne ich bei welcher entfernung Ü5 liegt? da ich an diesem punkt keine zweite welle habe, um einen schnittpunkt zu erhalten? oder welche linie und wieso kann ich da nutzen?

danke!

Dominique
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2008 14:51

Re: [EEÜ]- 5. übung

Beitrag von Dominique » 24.07.2010 23:54

Hey
Ü5 bekommst du ganz leicht heraus. Die eine Gerade ist ja klar (die vorlaufende Welle von A3) und die zweite Gerade aus der sich dann der Schnittpunkt für Ü5 ergibt ist die rücklaufende Welle von B2. Diese gilt immer so lange bis eine neue rücklaufende Welle für diesen betrachteten Bereich (rechte Seite in diesem Fall) da ist. So bekommst du ja auch Ü3 bei dem sich der Schnittpunkt aus der vorlaufenden Welle von A0, die noch gilt, und der rücklaufenden Welle von B2 ergibt.

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“