[ME] Klausur SS 2010

Antworten

geschätzte Durchfallqoute der Klausur des SS 2010 bei 50 nötigen Punkten

Umfrage endete am 03.09.2010 11:39

0 %
2
3%
0-10 %
0
Keine Stimmen
10-20 %
0
Keine Stimmen
20-30 %
0
Keine Stimmen
30-40 %
0
Keine Stimmen
40-50 %
5
8%
50-60 %
6
10%
60-70 %
16
26%
70-80 %
22
35%
80-90 %
9
15%
90-100 %
1
2%
100 %
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 62

Benutzeravatar
TFWalther
Beiträge: 207
Registriert: 16.11.2008 19:01
Name: Tillmann Walther
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

[ME] Klausur SS 2010

Beitrag von TFWalther » 03.08.2010 11:39

Wieviel sind ca. durchgefallen?
Zuletzt geändert von TFWalther am 03.08.2010 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Kuni
Beiträge: 65
Registriert: 02.06.2008 11:35
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Kuni » 03.08.2010 12:05

oh man, wars so schlimm? Da freu ich mich ja schonmal auf Elektronik für uns MT´ler :shock:

Benutzeravatar
Majestic12
Beiträge: 98
Registriert: 12.06.2008 08:33
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Majestic12 » 03.08.2010 12:17

Oh mein Gott, was bitte war das???
Völlig unklar, oder?
Die erste Aufgabe war ja schon mal n super einstand^^

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Annalein » 03.08.2010 12:20

"schlimm" ist nicht der passende Ausdruck für diesen Horror...
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von FSW » 03.08.2010 12:59

no comment
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.

Darnok
Beiträge: 116
Registriert: 12.01.2008 18:15
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Darnok » 03.08.2010 13:33

Würde mich mal interessieren, ob es Multiple-Choice-Aufgaben gab.

Equinox
Beiträge: 189
Registriert: 13.11.2008 11:15
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Equinox » 03.08.2010 13:41

nein gab es nicht, wurde aber auch vorher angesagt. waren jetzt alles lückentexte die man einsetzen musste

ach und meinung... jaaa

war scheiße

rambo
Beiträge: 49
Registriert: 16.07.2009 14:54

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von rambo » 03.08.2010 14:28

war totale scheiße. bei mir haperte es bei fast jeder aufgabe schon gleich am anfang an der gleichung fürn strom, sodass ich die folgenden teilaufgaben auch vergessen kann, gibt ja keine folgepunkte.

Benutzeravatar
Locutus
Beiträge: 604
Registriert: 30.10.2008 23:04
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Locutus » 03.08.2010 14:34

ich hab mir erst mal die klausur von vorne nach hinten durchgelesen und mich dann von hinten nach vorne vorgenagt - nach etwa ner dreiviertelstunde hatte ich bei jeder aufgabe so nen bischen stehen und hatte alles gemacht, was ich sicher wusste. der rest war dann reines gerate und rumgefummel.

insgesamt: ja, war irgendwo schlimm, auch wenn ichs mir ehrlich gesagt viel schlimmer vorgestellt hatte. am ende sehen wir uns wohl alle in nem halben jahr wieder! :D (oh, wie ich mich schon drauf freue! ^^)

Benutzeravatar
kelden
Beiträge: 42
Registriert: 08.05.2008 19:23
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von kelden » 03.08.2010 14:36

Also echt kein kommentar, die müssen mal was an der Klausur ändern kann ja net sein das man bei der 1. Aufgabe nicht auf das ergebniss kommt und dann dadurch die ganzen folgenden vergessen kann.
Und die klausur naja..es überrascht mich immer wieder wie wenig man wissen kann, obwohl man sich gut vorbereitet hat.
Die war eindeutig schwerer als alle von denn letzten 2 jahre

hayns
Beiträge: 36
Registriert: 30.10.2008 12:20
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von hayns » 03.08.2010 14:55

Alle, die ich kenne und von denen ich normaler Weise ganz gute Ergebnisse erwarte, meinten, dass das ein Schuss in den Ofen war.

Wer sich die zusammengetragene Klausur von 2005(?) angeschaut hat, hätte wohl erstens gut lösen können, da soll wohl was ähnliches rangekommen sein.

Nu ma ehrlich: Was für ein beschissen hohes Niveau ist das, wenn man _ausschließlich_ durch Rechnen von Klausuraufgaben sich einigermaßen auf die Klausur vorbereiten konnte? Zumal der noble Lehrstuhl ja keine alten Klausuren bereitstellt oder anderweitig einem die Möglichkeit gibt, sich entsprechend vorzubereiten... Ohne nA zB hätte ich gleich nach dem Lesen der Klausur nach Hause gehen können!

Bis zum nächsten Mal, ne? ;)

maddin_
Beiträge: 75
Registriert: 14.10.2008 14:00
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: berlin
Contact:

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von maddin_ » 03.08.2010 17:17

wie es erst ab 40-50% losgeht :D ich weis nicht was Sie sich dabei gedacht haben, ich saß recht weit oben und habe nur einen gesehen, der die erste Aufgabe recht gut gelöst hatte

bin mal gespannt, ob sie wieder uns schlechten Studenten die Schuld geben... oder anders gesagt, ein Team ist nur so gut wie der Teamleiter...
Es gibt viel, was wir noch nicht verstehen, und noch viel mehr, was wir niemals verstehen werden.

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Annalein » 03.08.2010 18:08

Ich frag mich auf was diese Klausur aufbauen sollte? Übung, Vorlesung? Wenn ja, dann sollten die Herrschaften des Institutes mal darüber nachdenken, die Inhalte der Lehrveranstaltung an die der Klausur anzupassen!? Also ich persönlich habe die Vorlesungen und Übungen gut verstanden und konnte auch das meiste auswendig und in der klausur hab ich geguckt wie ein Schwein aus dem Uhrwerk.. Ne mal im Ernst, es kann nicht sein, dass die Klausurvorbereitung daraus bestehen muss, NetAction Klausuren zu rechnen, anders wäre diese Klausur nicht machbar...
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Benutzeravatar
Majestic12
Beiträge: 98
Registriert: 12.06.2008 08:33
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Majestic12 » 03.08.2010 19:40

... und selbst dann...
ich mein, ich konnte sowohl die übungen als auch die bisherigen Klausuren im Schlaf.
Aber die Klausur...

Naja, wenn ich großes Glück hab, besteh ich vll, aber da muss schon grooooßes Glück dabei sein

aizzz
Beiträge: 140
Registriert: 02.10.2007 12:36
Matrikel: 2012

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von aizzz » 03.08.2010 19:43

Wie ist denn nun die Punktezahl die man braucht? Die einen sagen 50/100, die anderen sagen 45/100. 5 Punkte machen doch schon viel aus bei der scheiß Klausur!

Psychocowboy
Beiträge: 57
Registriert: 15.05.2008 10:25
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von Psychocowboy » 03.08.2010 20:03

naja eigentlich brauch man 50 von 100 punkten. aber wenn zu viele zu schlecht sind, dann is der gute herr "gnädig" uns stuft die klausur 5 punkte nach unten somit du "nur" 45 punkte brauchst zum bestehen. bei meinem ersten versuch hatte ich 44 und hatte nicht bestanden, da hatte er es aber schon auf 45 runter gestuft. im zweiten anlauf gab es wieder die 50-punkte hürde.

viel erfolg bei der klausur.

zippi
Beiträge: 50
Registriert: 11.11.2008 19:02
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008

Re: [ME] Klausur SS 2010

Beitrag von zippi » 06.08.2010 17:28

ich glaub die können 10 punkte runtergehen und es fallen immer noch genügend durch.
jedenfalls mache ich drei kreuze und den tag der bekanntgabe zu meinem persönl. feiertag, falls ich das ding bestanden habe...... :D

Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“