Autodesk-Software für TU-Studenten

Antworten
Benutzeravatar
mono
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009 19:03
Name: Mono
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von mono »

Hallöchen,

so wie es aussieht gibt es jetzt nicht nur MSDNAA um die armen Bettelstudenten mit Software auszurüsten, sondern auch Autodesk-Software gibt es für lau.
Um sich bei students.autodesk anzumelden ist ein kleiner Umweg nötig. Man geht auf die Übungsseite von Geräteentwicklung (http://www.tu-dresden.de/etifwt/wwwroot ... ebung.html , Passwort ist wie im zweiten Semester) und klickt bei der fünften Übung auf "Registrierung bei Autodesk". Über diesen Link weist man nach, das man wirklich an der TU studiert.
Wenn man sich registriert hat, einfach nur auf der Seite anmelden, bei "get Software" klicken und aktuelle Professional-Versionen der gesamten Autodesk-Produktpalette inklusive gültiger Serial ziehen. ;)

viel Spaß mit der Software

Mono
Man ist kein Genie, nur weil man Fragen stellt die keiner beantworten kann.
-Mono
Benutzeravatar
mono
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009 19:03
Name: Mono
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von mono »

Es ist vieleicht trotzdem ein netter Hinweis für die unter uns, die es noch nicht gewusst haben.
Man ist kein Genie, nur weil man Fragen stellt die keiner beantworten kann.
-Mono
cothem
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2009 13:02
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von cothem »

mono hat geschrieben:Es ist vieleicht trotzdem ein netter Hinweis für die unter uns, die es noch nicht gewusst haben.
Sehe ich genau so ;)
Ich irre nie. Das einzige mal, dass ich irrte, war, als ich dachte, ich irre! ;)
jcm
Beiträge: 206
Registriert: 30.07.2008 16:58
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Inf.

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von jcm »

cothem hat geschrieben:
mono hat geschrieben:Es ist vieleicht trotzdem ein netter Hinweis für die unter uns, die es noch nicht gewusst haben.
Sehe ich genau so ;)
Dann hier noch ein netter Hinweis, für alle unter Euch, die es noch nicht gewusst haben oder noch keine Erfahrung mit einem Forum haben:

Das hier ist ein Internet-Forum :idea: ahhhh. O.k.? In Internet-Foren ist es allgemein üblich, erstmal die Suchfunktion, auch SuFu abgekürzt, zu benutzen bevor man einen neuen Thread erstellt :idea: Das gilt allerdings nicht nur für den TE sondern auch für die Leute, die ES noch nicht gewusst haben, dass es bspw. "Autodesk-Software für Studenten" gibt :idea: Die SuFu hat mir für den Suchbegriff "Autodesk" zum Zeitpunkt dieses Beitrages hier exakt 21 Treffer geliefert, die u.a. auch genau den Thread liefert, der vom Hans angegeben ist.

Daher finde ich den Thread von Herrn Oberlander mehr als angebracht, sorry folks. Kann doch nicht so schwer für angehende Ingenieure sein, mal 'ne SuFu zu nutzen, oder ;) - mit Google kommt ihr doch auch klar...
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 370
Registriert: 31.01.2007 22:12
Name: Tobias
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2006
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von Morpheus »

jcm hat geschrieben: Daher finde ich den Thread von Herrn Oberlander mehr als angebracht, sorry folks. Kann doch nicht so schwer für angehende Ingenieure sein, mal 'ne SuFu zu nutzen, oder ;) - mit Google kommt ihr doch auch klar...
sicher, dass die dazu in der lage sind? :lol:
The honor is still mine.
cothem
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2009 13:02
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von cothem »

Ich denke, dass dieser Thread an alle gerichtet ist, die es NICHT wussten. Und wer die Möglichkeit nicht kennt, der sucht auch nicht danach. Ich wusste es nicht und fand den Thread gut. Wahrscheinlich ist euch der Sinn dieses Threads unverständlich (Sicher, dass Ihr auch die kognitive Leistung zum Studieren aufbringen könnt? ;) )
Dann hier noch ein netter Hinweis, für alle unter Euch, die es noch nicht gewusst haben oder noch keine Erfahrung mit einem Forum haben:
Solche Sätze kommen meist von Leuten, die regelmäßig ahnungslos dastehen und sich wundern, woher andere immer Ihre Infos haben.
Das hier ist ein Internet-Forum :idea: ahhhh. O.k.?
Du bist ja ein ganz schlauer...
Kann doch nicht so schwer für angehende Ingenieure sein, mal 'ne SuFu zu nutzen, oder ;) - mit Google kommt ihr doch auch klar...
Och du armes... Wenn jeder so denken würde, würden wichtige Infos irgenwann in den Weiten des Forums untergehen...
sicher, dass die dazu in der lage sind?
Sicher, dass du nicht das Forum verwechselt hast (siehe oben)?
Ich irre nie. Das einzige mal, dass ich irrte, war, als ich dachte, ich irre! ;)
Benutzeravatar
mono
Beiträge: 17
Registriert: 13.10.2009 19:03
Name: Mono
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Autodesk-Software für TU-Studenten

Beitrag von mono »

Schön das es die "Nimm doch Google"- und "Warum schreibst du hier in mein Forum?"-Trolle auch hier gibt. Hat man euch aus dem Heise.de-Forum rausgeworfen?
Und nochmal Danke dafür, das du uns jetzt erklärt hast, was ein Forum ist.
Wenn wir alle Google nutzen dann können wir die Bude hier auch zu machen, dann brauchen wir keine Plattform mehr auf der man sich austauschen kann. Und sorry das ich hier alten Tobak ausgebuddelt hab, ich hielts für ne sinnvolle Idee. Das nächste mal frag ich dann dich, bevor ich einen Beitrag schreibe. Dann kann nichts mehr schief gehen.

bis dahin...
Man ist kein Genie, nur weil man Fragen stellt die keiner beantworten kann.
-Mono
Antworten

Zurück zu „4. Semester: Diskussionen“