Klausuren

Antworten
netsAction
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2016 21:44
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Klausuren

Beitrag von netsAction »

Um mal einen Anfang für dieses Fach zu machen hier die Klausur, die wir am 17.8.18 geschrieben haben:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PermeableOne
Beiträge: 12
Registriert: 07.01.2018 20:24

Re: Klausuren

Beitrag von PermeableOne »

Bei uns kam dieses Semester, also SS20, exakt die selbe Klausur dran.
PhilipGilliam
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2017 13:45
Name: Landolf Ladig
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: keine Angabe
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Klausuren

Beitrag von PhilipGilliam »

Die Punkteverteilung war wiefolgt :
Fragenteil 32P, Rechenteil 16p (jeweils 8)

Die zweite Rechenaufgabe war anders gegenüber der von SS18:

geg.: h-s Diagramm für Wasserdampf, p_0, T_0, p_2, T_2
a) Entspannungsprozess einzeichnen
b) etha_i bestimmen (c_0 = c_2)
c) Turbinenleistung bei gegeben Massestrom bestimmen
Eni-AM
Beiträge: 2
Registriert: 06.01.2020 22:01

Re: Klausuren

Beitrag von Eni-AM »

Moin Leute,

Ich hab mal die Klausur von heute zusammengeschrieben, bin mir aber bei den Fragen nicht ganz sicher, ob noch was fehlt.
Es gab einen Fragenteil mit 40 Punkten und eine Rechenteil mit 20 Punkten.

Fragenteil:
1.) Unterschied Hydraulische und thermische Maschine, mit jeweils einem Beispiel und Beantwortung, welche eine WEA ist
2.) Weshalb wird bei Windanlagen nicht mehr als 60% der Windleistung umgesetzt
3.) Wie wirkt sich der Drall auf den Nachlauf des Windrades auf den Leistungswert c_p aus
4.) Bild von Turbinenstufe bei Verdichterstufe gegeben. Lauf- und Leitgitter bezeichnen und Richtung der Laufrichtung einzeichnen
5.) Wie werden Schaufeln an Wellen befestigt?
6.) Vergleich von Laufradarbeit eu für Axial-¬ und Radialmaschinen mittels Eulergleichung
7.) Definition Reaktionsgrad. Unterschied der Druckdifferenz über Laufrad bei klassischer Stufenauslegung nach Aktions-¬‐ und Reaktionsprinzip; bei gegebenen Bild beurteilen, nach welchem Kriterium die Maschine ausgelegt wurde
8.) Beanspruchung der Schaufel durch Strömungskräfte: Einflussgrößen und Möglichkeit zum Axialschubausgleich
9.) Angabe der Strömungsverluste
10.) geg. Geschwindigkeitsdreieck
ges: Kraft-¬‐ oder Arbeitsmaschine; axial oder radial + Begründung
11.) Aufgabe Diffusor an Turbinenaustritt
12.) Aufgabe des Leitgitters bei Verdichter und Turbine

Aufgabenteil:
1.) Geschwindigkeitsdreieck
Gegeben: Axialturbine, Einströmwinkel alpha1, Durchmesser und Drehzal der Stufe, Drallfrei, Meridiangeschwindigkeit innerhalb der Stufe gleich, Abström-oder Anströmgeschwindigkeit (bin mir nicht mehr sicher)
Gesucht: spezifische Laufradarbeit (e_u) (negativ, da Turbine)
2.) Windenergieanlage
Gegeben: Rotordurchmesser=107m, Windgeschwindigkeit=25m/s, Schnellaufzahl lambda=6
a) Umlaufgeschwindigkeit an Blattspitze berechnen
b) Theoretische Leistung der WEA berechnen (Dichte war gegeben)
c) Reale Leistung mit c_p und eta berechnen
d) Umfangsgeschwindigkeit an Blattwurzel berechnen (Durchmesser der Nabe war gegeben), Geschwindigkeitsdreiecke maßstabsgetreu bei Blattspitze und Blattwurzel einzeichnen, Abströmwinkel bei beiden Dreiecken berechnen.

3.) h-s-Diagramm
gegeben h-s-Diagramm, Verdichter Ein- und Auslasstemperatur, Einlassdruck, Druckverhältniss
a) Verdichtungsprozess in Diagramm einzeichnen (sowohl isentrop, als auch real)
b) Inneren Wirkungsgrad bestimmen
Antworten

Zurück zu „Grundlagen der Turbomaschinen“