Eingangstests - Vorbereitung

Antworten
s5104826
Beiträge: 14
Registriert: 16.10.2011 15:00
Name: Alex
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2011
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Eingangstests - Vorbereitung

Beitrag von s5104826 » 16.04.2013 17:27

Hier ist meine Lösung zu den Vorbereitungsaufgaben bzw. Kenntnissen die man mitbringen sollte zu den Praktika.
Ich werde es noch um die anderen Praktika erweitern im laufe dieses Semesters.

Falls jemand Fehler findet bitte hier posten. Ansonsten hoffe ich es ist eine Hilfe für euch.
Viel Spaß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Azzemeen
Beiträge: 12
Registriert: 30.01.2012 12:08
Matrikel: 2010

Re: Vorbereitung auf Versuche

Beitrag von Azzemeen » 02.06.2013 15:01

In die Lösung zur Aufgabe 8 (Versuch 1) hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Die Berechnete Impedanz ist zu groß. So ist z.B. 1500W/100A^2 = 15Ohm und nicht 150 Ohm.

wasted
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2012 12:02

Re: Vorbereitung auf Versuche

Beitrag von wasted » 13.05.2014 09:42

Hier mal meine Lösung der Vorbereitungsaufgaben.


- Übernehme keine Garantie für Richtigkeit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

major024
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2013 12:50
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2012
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Vorbereitung auf Versuche

Beitrag von major024 » 20.08.2014 15:20

.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Marcel Kies
Beiträge: 16
Registriert: 29.04.2016 14:16
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme

Re: Eingangstests - Vorbereitung

Beitrag von Marcel Kies » 09.05.2017 16:51

zu Pk4 - Hochspannungsisolierungen

Aufgabe 5:
hier ist wohl eher die Definition der Belastung gemeint:
"Belastung ist die auf ein Betriebsmittel BM einwirkende phys. Größe (zB U, I) die sich aus der Arbeit des BM oder durch Einwirkungen der Umwelt ergibt."

Antworten

Zurück zu „Elektroenergietechnik - Praktium“