Eingangstests - LF

Antworten
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2566
Registriert: 19.12.2006 22:22

Eingangstests - LF

Beitrag von Hans Oberlander » 14.05.2008 15:05

Eingangstests - LF
Eingangstest besteht aus 9 (oder so) Fragen, von denen 4 beantwortet werden mussten. Die 4 waren:

1) f(a,b,c) = ab/c mit gegebenen absoluten Fehlern von a, b und c. Berechnen des absoluten Fehlers von f!

2) Aufstellen der Zustandsgleichung für Ideale Gase und Bezeichnung aller darin vorkommenden Formelzeichen. (Zz: Aufstellen der van-der-Waals Gleichung der realen Gase mit Bezeichnung)

3) 2 Methoden zur Messung der Luftfeuchtigkeit nennen und kurz erklären!

4) Was ist Verdunstung und wie funktioniert sie?

Auch die anderen Fragen hätte ich relativ problemlos beantworten können. Sie drehten sich um Psychrometer, Fehleranalyse usw. Hat man sich vorbereitet, ist der Test kein Problem.

Vielleicht Lade ich mein Protokoll noch hoch...
Ciao Jens

Edit by Ex-Inf:

Frage 1: Fehlerberechnung für Messwerte (Mittelwert, Standardabweichung...)

Frage 2: Absoluter Fehler von oben...

Frage 3: Welche Fehlerarten gibt es? Welche werden in der Fehlerrechnung betrachtet? Beispiele für Fehler und deren Fehlerart bei Messug der Temperatur mit normalem Quecksilberthermometer.

Frage 4: Ideales Gas von oben...

Frage 5: Wie ist die absolute und die relative Luftfeuchtigkeit definiert? (Bei Formeln Variablen erklären)

Frage 6: Messungsarten für Luftfeuchtigkeit (siehe oben)...

Frage 7: Assmann-Psychrometerformel gegeben => Variablen erklären.

Frage 8:

Frage 9: Verdunstung (siehe oben)...

Edit by Bienchenkiller:

zu Frage 4: Unter welchen Bedingungen gilt die Zustandsgleichung für ideale Gase?

weitere Frage: Wie kann man mit Hilfe des Aßmann-Verfahrens aus gemessenen Temperaturunterschieden die LF bestimmen? (ähnliche Formulierung)

I. C. Wiener
Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2009 09:26

Re: Eingangstests - LF

Beitrag von I. C. Wiener » 13.01.2010 09:31

1. Mit einem Absorbtionshygrometer werden (10 +/- 1 g) Wasser aus (1+/- 0,01 m³) Luft entzogen.
Berechne:
a) absolute Luftfeuchtigkeit
b) deren absoluten Fehler
c) den relativen Fehler

2. Was besagt das Daltonsche Gesetz?

3. Erkläre die Funktionsweise eines Aspirations-Psychrometers in wenigen Sätzen

4. Zu welcher Jahreszeit trocknet man am besten feuchte Kellerräume.

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: Eingangstests - LF

Beitrag von Robsen » 16.01.2010 18:11

meine persönliche Vorbereitung, vielleicht hilfts auch noch anderen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: Eingangstests - LF

Beitrag von Robsen » 19.01.2010 15:19

1. Aßmann Psychrometer Formel - welche Größe ist von welcher Temperratur abhängig? (T oder Tw)
2. Benennen aller Größen mit Einheit
3. mehr oder weniger "verbale" Herleitung der Formel von (1.) Stichwort: Energieerhaltungssatz (!!!)
4. Molare Massen, cp, pL gegeben, der rest musste anhand der bei (1.) richtig gewussten Temperaturen in Tabellen abgelesen werden. Damit dann pw, sowie relative und absolute Luftfeuchten bestimmen.
5. In einem abgeschlossenen Raum wird die Luft erwärmt, wie ändert sich absolute+relative Luftfeuchte und pw - mit jeweiliger Begründung in verbaler Form oder Formel.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

Benutzeravatar
telefonmann
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2009 18:18
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Eingangstests - LF

Beitrag von telefonmann » 02.11.2010 20:29

Eingangstest vom 2.11.2010:

1.Frage: Partialdruck erklären
2.Frage: Formeln für relative und absolute Luftfeuchte
3.Frage: Aspirationspsychrometer nach Aßmann erklären
4.Frage: für f(a,b,c)=a+bc den absoluten fehler berechnen (da,db,dc gegeben)
5.Frage: Was passiert, wenn man in mit Wasser gesättigte Luft Wassermoleküle hinzugibt?
Ich geh kurz Luft holen. Hat jemand einen Eimer?

Antipas
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010 15:10

Re: Eingangstests - LF

Beitrag von Antipas » 20.12.2010 13:24

So Leute,

hier mal eine Sammlung von (vermutlich) allen Eingangstestfragen von LF mit der Anzahl ihres Auftretens.

Viel Spass damit.

Für Fragen oder falls es Fragen gibt, die noch nicht in der PDF stehen schreibt mich einfach an.

EDIT: ich hab die PDF nochmal etwas schöner gemacht und nochmal einen Gedanken zu der Frage mit dem Trocknen der Kellerräume eingefügt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Physik - Praktikum“