Automobilelektronik [kleine Werbung]

Antworten
Benutzeravatar
Muhkuh
Beiträge: 144
Registriert: 28.10.2008 23:27
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Automobilelektronik [kleine Werbung]

Beitrag von Muhkuh »

Hallo,
ich möchte an dieser Stelle Werbung für die Veranstaltung Automobilelektronik vom Institut für Automobilelektronik machen.
Die Veranstaltung beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit der Technik im Auto und geht von der Zündkerze über den Anlasser und Fahrassistenzsystemen bis zum CAN-Bus. Begleitet wird die Vorlesung von einem kleinen Praktikum.
Da nur ein kleiner Aushang im Dekanatsgang hängt, geht diese Vorlesung leider sehr leicht unter. Es wäre schön, wenn sich noch weitere Teilnehmer finden lassen würden.
Also, wem dieses Thema zusagt bzw. wer noch auf der Suche nach einem Wahlpflichfach (Wink an die ARTler :D ) ist, der kann gern Mittwoch in der 3. DS vorbei schauen!
Link: gibts hier

Gruß von der Muhkuh
Faber
Beiträge: 194
Registriert: 04.04.2008 17:12
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: Automobilelektronik [kleine Werbung]

Beitrag von Faber »

Bin gerade im Praktikum aber würde mir trotzdem gerne mal die Folien anschauen. Nur leider muss ich mich da im OPAL einschreiben. Aber ich will ja keine Prüfung ablegen. Geht das nicht auch anders?
Benutzeravatar
Muhkuh
Beiträge: 144
Registriert: 28.10.2008 23:27
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Automobilelektronik [kleine Werbung]

Beitrag von Muhkuh »

Naja ich kann mal den Dozenten fragen.
jcm
Beiträge: 206
Registriert: 30.07.2008 16:58
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2014
Angestrebter Abschluss: Dipl-Inf.

Re: Automobilelektronik [kleine Werbung]

Beitrag von jcm »

Seit wann muss man eine Prüfung ablegen, wenn man sich bei OPAL einträgt :?: Du musst höchstens eine Prüfung ablegen, wenn Du Dich dafür beim Prüfungsamt anmeldest! OPAL <> HISQIS. Oder gibt's jetzt was ganz neues, von dem ich noch nichts weiß? 8-)
Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik“