TET wieviel prozent

Antworten
Benutzeravatar
kelden
Beiträge: 42
Registriert: 08.05.2008 19:23
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

TET wieviel prozent

Beitrag von kelden » 23.02.2010 18:39

Weiß einer von euch wieviel prozent man für ne 4,0 brauch?
50% oder doch 33%?

Benutzeravatar
Synso-Z4
Beiträge: 100
Registriert: 21.05.2008 12:53
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: TET wieviel prozent

Beitrag von Synso-Z4 » 24.02.2010 07:48

Entweder wars einer Übungsleiter oder Professor selber, ein von denen hatte uns mal so einen Verlauf gezeigt, der deutlich gemacht hat, wo es welche Noten gibt:

Alles größer gleich 90% richtig = 1.0
Minimal notwendig sind 40% richtig = 4.0
Alles darunter 5.0 und durchgefallen.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

tetwizard
Beiträge: 8
Registriert: 17.02.2010 09:58

Re: TET wieviel prozent

Beitrag von tetwizard » 24.02.2010 08:49

Die Professur TET verwendet eine lineare Notenskala, d.h. die Schwellen S berechnen sich nach

S = S_4 + (4-N)/3 * (S_1 - S_4),

wobei S_4 und S_1 die Schwellen zum Erreichen einer 4.0 und einer 1.0 und N die Note ist.

S_1 und S_4 können durchaus leicht schwanken. S_1=90% und S_4=40% sind aber üblich.

Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen zur Elektrotechnik“