Gekoppelte Simulation der Echtzeit

Antworten
Herkules
Beiträge: 8
Registriert: 18.06.2008 20:54

Gekoppelte Simulation der Echtzeit

Beitrag von Herkules » 08.08.2009 07:26

Sind Sie in der Lage, ein einfaches Antriebssystem als Signalflussplan mit F- und D-Variablen zu modellieren?

Weiß jemand wie so ein Ding aussieht? Meint er sowas wie mit der Hebebühne aus der VL?
Zuletzt geändert von Herkules am 12.08.2009 16:16, insgesamt 1-mal geändert.

Alex
Beiträge: 265
Registriert: 12.10.2004 15:01

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von Alex » 08.08.2009 09:34

Wenigstens die Vorlesung sollte man ja richtig benennen können ;)


Er meint genau sowas wie in der Vorlesung. Aber etwas weniger umfangreich und in der Aufgabenstellung sind i.d.R. auch ein paar mehr Infos gegeben. Die Grafik mit der Übersicht über die D- und F-Größen gab es letztes Mal bei der Klausur dazu. Ich vermute das wird dieses Mal auch der Fall sein. Bei der letzten Klausur gab es außerdem zwei Aufgaben, bei denen man das machen sollte - ist also mit entsprechend vielen Punkte behaftet.

Herkules
Beiträge: 8
Registriert: 18.06.2008 20:54

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von Herkules » 08.08.2009 13:31

Sorry mit der VL aber die verwechsel ich immer... :)

Werden eigentlich auch die Fragen abgefragt oder sind die nur für das grobe Verständis?
Wäre super, wenn du noch mal den groben Aufbau der letzten Klausur schildern könntest!

Alex
Beiträge: 265
Registriert: 12.10.2004 15:01

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von Alex » 08.08.2009 16:54

Es gibt einen Fragenteil, der sich bei uns teilweise mit dem Fragenkatalog gedeckt hat. Wer das Script aber aufmerksam gelesen hat, kommt da gut durch. Ansonsten eben diese Diagramme.

Wichtig sind immer Tabellen und die kleinen Bildchen, die der Professor gemalt hat. Also zum Beispiel das Bild mit dem Integrator-Head und dem Solver, oder die Tabelle mit ODE/ADE usw. Hab die Vorlesung gerade nicht vor mir, aber ich glaube das kam vor. Sowas kann man jedenfalls immer gut abfragen.

mirali
Beiträge: 14
Registriert: 15.11.2006 15:21

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von mirali » 09.08.2009 08:57

kann mir einer das Passwort für die Vorlesung geben?

Benutzeravatar
zman
Beiträge: 269
Registriert: 23.06.2005 00:28
Name: Kai
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Mechatronik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Wohnort: Colmnitz/Meine

Re: Gekoppelte Simulation/Echtzeitsimulation

Beitrag von zman » 09.08.2009 11:59

Für diese Vorlesung wurde kein Passwort rausgegeben, weil nichts zum Download zur Verfügung steht. Es gibt kein Skript oder ähnliches.
Prof. Beitelschmidt hat nur den Fragenkatalog rumgeschickt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle Anfallenden Arbeiten Auf Andere Abwälzen, Anschließend Anscheissen - Aber Anständig!

Benutzeravatar
kbumml
Beiträge: 63
Registriert: 05.01.2004 23:34
Wohnort: DD

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von kbumml » 09.08.2009 13:58

In meinen Vorlesungmitschriften steht einigemal "siehe Folie". Die Folien gibst aber nirgendwo, oder?

Benutzeravatar
zman
Beiträge: 269
Registriert: 23.06.2005 00:28
Name: Kai
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Mechatronik
Matrikel: 2004
Angestrebter Abschluss: Wie oft denn noch? Ich nix Student.
Wohnort: Colmnitz/Meine

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von zman » 09.08.2009 16:34

Das wird dann wohl die Tabelle "Fluss- und Differenzgrößen sowie Elemente in verschiedenen Domänen" sein, die bei der Prüfung zur Verfügung gestellt wird. An andere Folien, die eventuell aufgelegt wurden, kann ich mich nicht erinnern, außer bei den Gastvorträgen.
Alle Anfallenden Arbeiten Auf Andere Abwälzen, Anschließend Anscheissen - Aber Anständig!

nnv_2511
Beiträge: 88
Registriert: 12.05.2008 15:21

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von nnv_2511 » 09.08.2009 17:23

kamen letztes Jahr auch Fragen, die sich auf Gastvolesungen und Simu.wettbewerb beziehen, dran?

Benutzeravatar
kbumml
Beiträge: 63
Registriert: 05.01.2004 23:34
Wohnort: DD

Re: Gekoppelte Systeme der Echtzeit

Beitrag von kbumml » 12.08.2009 15:30

mal ne Frage zum Thema "Modellierung eines Antriebstranges".

Gaspedal = F-Speicher
Motor = D-Speicher
Schwungmasse = F-Speicher
Kupplung = D-Speicher
Getriebe = F-Speicher
Starre Welle = D-Speicher
Achsgetriebe = F-Speicher
Fahrzeugachse = D-Speicher

ist das so richtig?

Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen zur Mechatronik“