Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

StEr0iD
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2009 20:01

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von StEr0iD » 28.03.2012 13:07

Ja, also meine temporäre war ne 5.0 :(
Langsam verlier ich die Lust TET zu lernen :D

P.S: Welches Buch empfiehlt sich um TET 1 Vorlesung zu wiederholen im nächsten Semester?

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Annalein » 28.03.2012 13:11

Naaaa supeer... solange sich die echte Note nicht zum negativen verändert, ist es mir ja wurscht....
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Benutzeravatar
krauthaeuser
Beiträge: 155
Registriert: 23.03.2012 08:11
Name: Prof. Hans Georg Krauthäuser
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von krauthaeuser » 28.03.2012 13:42

StEr0iD hat geschrieben:Ja, also meine temporäre war ne 5.0 :(
Langsam verlier ich die Lust TET zu lernen :D

P.S: Welches Buch empfiehlt sich um TET 1 Vorlesung zu wiederholen im nächsten Semester?
Geschmackssache. Henke finde ich persönlich ganz gut. Eine Vorlesungsmischrift ist aber sicher auch hilfreich...

Und vor allem: Aufgaben rechnen, Aufgaben rechnen ....
Prof. Hans Georg Krauthäuser
http://tu-dresden.de/et/tet
Free/Busy: -> http://tu-dresden.de/Members/hans_georg.krauthaeuser
Alle Beiträge schreibe ich als Privatperson und Hochschullehrer und nicht im Kontext
meiner Funktionen in der Selbstverwaltung der Fakultät ET&IT der TU Dresden.

Benutzeravatar
krauthaeuser
Beiträge: 155
Registriert: 23.03.2012 08:11
Name: Prof. Hans Georg Krauthäuser
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von krauthaeuser » 28.03.2012 13:45

Annalein hat geschrieben:Naaaa supeer... solange sich die echte Note nicht zum negativen verändert, ist es mir ja wurscht....
ich verstehe gut, dass Sie jetzt sauer sind. Mir geht es gerade auch nicht anders. Genau dieses hin und her wollte ich durch das Zurückhalten der Noten vermeiden.
Prof. Hans Georg Krauthäuser
http://tu-dresden.de/et/tet
Free/Busy: -> http://tu-dresden.de/Members/hans_georg.krauthaeuser
Alle Beiträge schreibe ich als Privatperson und Hochschullehrer und nicht im Kontext
meiner Funktionen in der Selbstverwaltung der Fakultät ET&IT der TU Dresden.

Benutzeravatar
M_A_D
Beiträge: 196
Registriert: 13.10.2009 12:57
Name: Mähäääd!
Geschlecht: weiblich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Doktor

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von M_A_D » 28.03.2012 14:31

Robsen hat geschrieben:TM 2 ist bei dir doch ein Wahlpflichfach, oder?
Bei Wahlpflichtfächern hast du im Hauptstudium immer die Wahl, ob es ne Note hat oder ein Schein ist. In der Regel bekommst du aber immer erstmal ne Note und am Ende werden die besten rausgesucht, der Rest sind dann Scheine.
Ich bin FMT. Da ist das Pflichtfach, aber eben als Schein. Seit heute steht auch keine Note mehr da, sondern nur noch bestanden... schade eigentlich :D
Wer von euch Hässlichen meint ich sei oberflächlich?

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Cobe » 28.03.2012 19:10

LE 1 und Numerische Methoden FEM/REM sind draußen

Core
Beiträge: 41
Registriert: 12.10.2009 13:09
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Core » 29.03.2012 15:58

Akustik seit heute Nachmittag
Ich kam die falschen Götter zu enttrohnen.
*** C_8H_{10}N_4O_2 ***

Benutzeravatar
krauthaeuser
Beiträge: 155
Registriert: 23.03.2012 08:11
Name: Prof. Hans Georg Krauthäuser
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von krauthaeuser » 29.03.2012 16:33

Die TET1-Noten wurden jetzt an's Prüfungsamt übermittelt.

In den kritischen Fällen (5 in 2.WP) hat der Zweitprüfer meine Beurteilung gerade telefonisch bestätigt. Ich kann nicht sagen, dass ich mich in diesen Fällen über die Zustimmung freue.
Prof. Hans Georg Krauthäuser
http://tu-dresden.de/et/tet
Free/Busy: -> http://tu-dresden.de/Members/hans_georg.krauthaeuser
Alle Beiträge schreibe ich als Privatperson und Hochschullehrer und nicht im Kontext
meiner Funktionen in der Selbstverwaltung der Fakultät ET&IT der TU Dresden.

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Annalein » 29.03.2012 16:47

ooooh, das ist ja schlimm!!!! werden jetzt die jenigen exmatrikuliert oder gibt es noch eine chance durch eine eventuelle mündliche prüfung? ich kann jetzt nur nach mir urteilen, aber die prüfung dieses jahr war wirklich schwer im vergleich zum vorjahr. und die qualität der konsultation war um einiges schlechter (bitte nicht hauen)
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

switch
Beiträge: 134
Registriert: 26.10.2005 17:51

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von switch » 29.03.2012 18:23

aber die prüfung dieses jahr war wirklich schwer im vergleich zum vorjahr.
schwerer war sie ja nicht - aber es hat mich sehr überrascht dass die anwendung der diffusionsgleichung als aufgabe vollkommen fehlte. umsonst gelernt würde ich sagen..

Benutzeravatar
MrGroover
Beiträge: 3593
Registriert: 02.12.2003 09:48
Name: Micha
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2003
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von MrGroover » 29.03.2012 22:49

switch hat geschrieben:umsonst gelernt würde ich sagen..
Wenn, dann hast du kostenlos fürs Leben gelernt, aber niemals umsonst... :lol: :twisted: SCNR

Benutzeravatar
krauthaeuser
Beiträge: 155
Registriert: 23.03.2012 08:11
Name: Prof. Hans Georg Krauthäuser
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von krauthaeuser » 30.03.2012 07:31

Annalein hat geschrieben:ooooh, das ist ja schlimm!!!! werden jetzt die jenigen exmatrikuliert oder gibt es noch eine chance durch eine eventuelle mündliche prüfung?
Ja, das ist schlimm. Eine weitere Prüfung ist nicht vorgesehen. Es gibt tatsächlich "nur" drei Versuche. Tragisch ist immer, wenn das am Ende des Studiums passiert, z.B. wenn diese Prüfung die letzte Prüfungsleistung vor der Diplomarbeit war. Wichtig ist, dass man auch in einer solchen Situation weiter nach vorne schaut. Ich hatte gestern die Gelegenheit mit einem der Betroffenen zu sprechen und ihm Möglichkeiten aufzuzeigen und Unterstützung auf diesem Weg zuzusagen.
Annalein hat geschrieben:ich kann jetzt nur nach mir urteilen, aber die prüfung dieses jahr war wirklich schwer im vergleich zum vorjahr. und die qualität der konsultation war um einiges schlechter (bitte nicht hauen)
Ich würde die Klausur als leichter als im letzten Jahr einschätzen, aber solche Einschätzungen sind letztlich immer auch subjektiv. Bezüglich der Konsultationen sind wir immer offen für konstruktive Kritik. Das passt aber nicht gut in diesen thread. Die beste Möglichkeit wäre sicher das persönliche Gespräch. Wenn Sie lieber anonym bleiben wollen, machen Sie hier ein neues Thema auf oder schicken mir eine Email (kann ja auch ne Wegwerfadresse bei web, gmx, googlemail, usw. sein).
Prof. Hans Georg Krauthäuser
http://tu-dresden.de/et/tet
Free/Busy: -> http://tu-dresden.de/Members/hans_georg.krauthaeuser
Alle Beiträge schreibe ich als Privatperson und Hochschullehrer und nicht im Kontext
meiner Funktionen in der Selbstverwaltung der Fakultät ET&IT der TU Dresden.

switch
Beiträge: 134
Registriert: 26.10.2005 17:51

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von switch » 30.03.2012 09:35

Was ist eigentlich mit der Prüfung für Mensch-Maschine-Interaktion? Bei 15 Teilnehmern 5 Wochen Bearbeitungszeit ist doch etwas fett. Letztes Jahr waren es mal 4 Wochen bei´nem vollen Hörsaal.

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Annalein » 30.03.2012 09:45

MMI wurde eigentlich vor über 2 Wochen fertig korrigiert. Was dann mit den Klausuren passiert ist weiß ich nicht. Aber Der Pfof. Urbas muss die wahrscheinlich abnicken, was aber nicht möglich war, da er ja in Istanbul war. Un diese Woche sind die alle zum Doktorantenkolloquium. Also werden die Ergebnisse wahrscheinlich Anfang nächster Woche veröffentlicht.

@ Prof. Krauthäuser: Sie haben eine lange E-Mail!
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Benutzeravatar
telefonmann
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2009 18:18
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von telefonmann » 02.04.2012 13:51

ST 3 ist raus.
Ich geh kurz Luft holen. Hat jemand einen Eimer?

Benutzeravatar
Johnny Trash
Beiträge: 93
Registriert: 15.12.2008 17:34

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Johnny Trash » 03.04.2012 15:07

Praktikum Messtechnik für FMT ist eingetragen

Annalein
Beiträge: 253
Registriert: 14.05.2008 11:19

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Annalein » 03.04.2012 19:05

Boa, wie lange wollen die eigentlich noch die 20 Klausuren in Aktorik korrigieren????? Die Klausur ist schon 9 Wochen her!!!!!!
Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Benutzeravatar
Robsen
Beiträge: 1013
Registriert: 02.08.2008 14:39
Name: Robert
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Großschirma/Dresden
Contact:

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Robsen » 03.04.2012 20:10

Entspann dich doch mal... das Fach wird von zwei verschiedenen Dozenten an zwei verschiedenen Instituten betreut, da dauern die Dienstwege halt mal ein bisschen länger. Dr. Geitner macht auch gern mal ein paar Wochen Urlaub. Der ist aber inzwischen auch wieder da.

PS: da fällt mir grad ein, der Geitner hat heute einen Stapel Klausuren "zum archivieren" zu Frau Schad gebracht, könnten die Aktorik Klausren gewesen sein, Elektrische Antriebe wars nämlich nicht.
So you run and you run to catch up with the sun,
but it's sinking. Racing around to come up behind you again...

mikro
Beiträge: 34
Registriert: 13.10.2009 19:07
Matrikel: 2009
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von mikro » 06.04.2012 07:47

Antriebstechnik / Aktuatorik ist nun raus.

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Cobe » 20.04.2012 16:45

KFZ III ist draußen

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Cobe » 24.04.2012 11:02

Mehrkörpersimulation KFZ / SFZ ist raus

Cobe
Beiträge: 105
Registriert: 13.11.2007 15:55
Name: Rene
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Wohnort: Dresden

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Cobe » 05.05.2012 11:32

Systemdynamik ist raus!

Scholaly
Beiträge: 61
Registriert: 27.11.2008 18:38

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Scholaly » 08.05.2012 14:07

Grundlagen der fluidtechnischen Antriebe und Steuerungen ist auch "schon" fertig korrigiert. die ergebnisse sind zwar noch nicht im hisqis, aber hängen im kutzbachbau aus

Pätz
Beiträge: 32
Registriert: 10.08.2010 13:43
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informationssystemtechnik
Matrikel: 2009

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von Pätz » 05.06.2012 18:32

schaltkreis- und systementwurf
Schmidt-Beweis: 1) nach Def klar, 2) folgt aus 1), 3) nach 1) und 2) klar. w.z.b.w.

Benutzeravatar
AleksL
Beiträge: 50
Registriert: 24.05.2008 13:38
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Prüfungsergebnisse WS 2011/2012

Beitrag von AleksL » 05.06.2012 18:46

Konstruktiver Entwicklungsprozess aka KEP
-- Hier könnte Ihre Signatur stehen --

Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen Allgemein“