Diplom, danach Exmatrikulation ?

Antworten
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von thodel »

Hey,

ist man nach seinem Diplom für das restliche Semester nocht Student, oder wird man automatisch geext?

Grüße
Benutzeravatar
Hans Oberlander
Beiträge: 2572
Registriert: 19.12.2006 22:22

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von Hans Oberlander »

Du fragst sicher bzgl. der Benutzung des Semestertickets?
Faber
Beiträge: 194
Registriert: 04.04.2008 17:12
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von Faber »

Laut Sächs. Hochschulgesetz wird man zum Ende des Semesters Exmatrikuliert, in dem man seinen Abschluss ablegt, sofern ich mich nicht irre. Das müsste auch noch mal in der Prüfungsordnung stehen.
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von thodel »

hey,
danke für die Antworten!
Mir gehts nicht hauptsächlich um die Nutzung des Semestertickets.
Mir gehts darum, ob ich noch immatrikuliert bin, oder nicht. Also ist man das Semester noch Student oder nicht mehr?
in der DPO hab ich nichts finden können, deshalb frage ich hier und hoffe auf Erfahrungen der älteren Semester ;)

Grüße
Faber
Beiträge: 194
Registriert: 04.04.2008 17:12
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von Faber »

§ 21
Exmatrikulation
(1) Die Exmatrikulation wird in der Regel zum Ende des Semesters wirksam, in dem sie
ausgesprochen wird. Mit der Exmatrikulation endet die Mitgliedschaft des Studenten in der
Hochschule.

http://www.smwk.sachsen.de/download/Hoc ... etz(3).pdf
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von thodel »

danke dir vielmals!
PA-User
Beiträge: 55
Registriert: 21.05.2008 14:32
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2007

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von PA-User »

Exmatrikuliert wird man, wie oben ja schon beschrieben, zum Ende des laufenden Semesters. Ja, ich spreche aus Erfahrung und es liegt schwarz auf weiß vor mir ;-).
Auch das Ticket behält man. Für Kindergeld/Bafög usw. kann aber der Tag der Verteidigung ausschlaggebend sein, da man ja event. praktisch seine Erstausbildung abschließt.
Krankenkasse ist noch ein wichtiger Punkt, falls man Familienversichert ist, wurde mir auf der Krankenkasse gesagt, bin ich das so lange, wie ich immatrikuliert bin - sprich Ende des Semesters.
Benutzeravatar
thodel
Beiträge: 312
Registriert: 11.10.2007 22:15

Re: Diplom, danach Exmatrikulation ?

Beitrag von thodel »

Ja, :)
...wichtig ists evtl auch, bei verschiedenen Anstellungen...z. B. SHK-Stellen.

Danke euch für die Antworten!
Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen Allgemein“