Numerische Methoden FEM

Antworten
Al Lectric
Beiträge: 31
Registriert: 14.02.2006 13:53
Contact:

Numerische Methoden FEM

Beitrag von Al Lectric » 17.02.2010 17:08

Hi Leute. Muss leider nochmal bei FEM antreten und diesmal muss es auf jeden Fall klappen. Finden sich ein paar Mitstreiter, die momentan FEM lernen, zum gemeinsamen Knobeln? Bei mir haperts noch an RWA und DGLs, Fachwerk, Biegebalken ist top :P
Gruß
F
Suche Ein-Euro-Job als Ladungsträger. PN mich.

Wie soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage???

Raindrop
Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2006 19:23

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von Raindrop » 26.02.2010 13:18

Hi Leute,
kann mir mal bitte jemand ganz genau sagen, was zur Prüfung zugelassen ist und was nicht? Wurde da in der Vorlesung was dazu gesagt?
Danke schonmal für eure Hilfe!
One raindrop raises the sea. (James Gurney)


Raindrop
Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2006 19:23

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von Raindrop » 26.02.2010 13:51

Die Stelle hatte ich auch schon gefunden, trotzdem danke! Das war mir aber etwas unkonkret - Skripe ja, gerechnete Übungsaufgaben nein. Was ist mit selbst geschriebenene Zusammenfassungen, Ablaufplänen, Markierungen im Skript? Müsste ja demnach auch zulässig sein, wenn da steht "Alles außer Übngsaufgaben"?
One raindrop raises the sea. (James Gurney)

Benutzeravatar
cornholio
Beiträge: 58
Registriert: 11.07.2008 16:17
Name: Ernst
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von cornholio » 26.02.2010 15:02

Alles ausser übungsaufgaben heisst alles ausser übungsaufgaben.
Zusätzlich geschriebene ablaufpläne etc. haben meiner meinung nach nix mit den übungsaufgaben direkt zu tun, also sind sie meiner meinung nach erlaubt.
Wenn sie das so schwammig formulieren, sind sie selbst schuld.
*removed by admin*

SPO
Beiträge: 86
Registriert: 09.02.2007 13:52

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von SPO » 26.02.2010 23:49

Ist es noch so, dass am Anfang ein Fragenteil kommt ohne Unterlagen, oder bin ich da nich auf dem neusten Stand?

Benutzeravatar
cornholio
Beiträge: 58
Registriert: 11.07.2008 16:17
Name: Ernst
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von cornholio » 27.02.2010 08:34

ich glaub das verwechselst du mir Feldtheorie...
Wie ichs errinner darf man ab anfang alles nutzen.
*removed by admin*

Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von malediction » 28.02.2010 11:56

Ja man darf auch im Fragenteil alles verwenden (natürlich wieder keine Übungsunterlagen)...
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)

SPO
Beiträge: 86
Registriert: 09.02.2007 13:52

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von SPO » 28.02.2010 20:06

wobei mir nich ganz klar ist, was es bringen soll, keine übungen mitzunehmen....

dieses eine blatt was der immer als lösung ins netz gestellt hat, würde einem in der prüfung eh nich helfen, und alles andere kann man als selbstgemachte notizen sehen

Benutzeravatar
malediction
Beiträge: 183
Registriert: 16.05.2008 09:14
Studienrichtung: Informatik
Matrikel: 2007
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Numerische Methoden FEM

Beitrag von malediction » 02.03.2010 18:52

vielleicht kommt ja eine übungsaufgabe 1:1 dran und wir dürfen dann eine 14x14 matrix per hand lösen... :lol: :lol:
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen...
(Homer Simpson)

Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Diskussionen Allgemein“