[SKP1] Übungen

Antworten
Nergal
Beiträge: 13
Registriert: 28.12.2009 21:03

[SKP1] Übungen

Beitrag von Nergal » 12.02.2012 11:51

Beim nachrechnen der 10. Übung Aufgabe 2 habe ich nicht verstanden, warum man in die Übertragungsfunktion des offenen Kreises das Totzeitglied berücksichtigt. Ich dachte immer man betrachtet die Rückführung nur beim geschlossenen Regelkreis.
Kann mir das bitte jemand erklären? Danke.

Benutzeravatar
FSW
Beiträge: 297
Registriert: 14.10.2008 09:14
Name: Frank
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: [SKP1] Übungen

Beitrag von FSW » 12.02.2012 17:07

Offener Kreis heißt, du sägst den Kreis unterhalb der Summierstelle (wo die Regeldifferenz gebildet wird) auf.
Das Gute an den schlechten Dingen ist, das auch sie ein Ende haben.

Antworten

Zurück zu „ART - Automatisierungs- und Regelungstechnik“