PRLT-Praktikum: SPS

Antworten
shroty
Beiträge: 55
Registriert: 29.06.2006 17:20
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

PRLT-Praktikum: SPS

Beitrag von shroty » 01.11.2008 14:27

Hallo!
kann mal jemand ein paar Anhaltspunkte liefern, was letzte Woche beim Eingangstest drankam?
Vielen Dank!
Elektrotechnik 2005

sonne
Beiträge: 99
Registriert: 02.03.2006 10:34

Re: PRLT-Praktikum: SPS

Beitrag von sonne » 02.11.2008 12:50

Mhh...mal sehen, was ich noch zusammen kriege:

4 Progr.sprachen nach 61131

Arbeitsweise einer Step 7 CPU

wie man eine Potentialtrennung realisiert (???) da wusste keiner, ob nun programmtechnisch oder real

und noch etwas recht einfaches, was ich aber vergessen habe.

Also man sollte bissl 61131-fest und mit der Software vertraut sein. Dann ist das kein Problem.
Zumal der Test während des Praktikums nicht korrigiert wird 8-)

shroty
Beiträge: 55
Registriert: 29.06.2006 17:20
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: PRLT-Praktikum: SPS

Beitrag von shroty » 05.11.2008 16:29

es gibt noch einen alternativen Eingangstest:

1. 3 Operationen für die Verarbeitung von Bools nennen. (3)

2. Benötigte Baugruppen für eine modulare SPS mit ProfiBus-Anschluss nennen. (4)

3. analoges und digitales Einheitssignal (2)

4. weiß nich mehr genau, auf jeden Fall was mit hierarschischer Aufbau, 3 Knoten-Element und Kanten und POE!!?!?!? keine Ahnung was das sein sollte bzw. was dahin muss. (3)

viel Spaß. Test wird nur eingesammelt. und weggepackt. ;)
Elektrotechnik 2005

shroty
Beiträge: 55
Registriert: 29.06.2006 17:20
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2005
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.
Contact:

Re: PRLT-Praktikum: SPS

Beitrag von shroty » 05.11.2008 16:31

okay, hab grad im Google gefunden, das POE ProgrammOrganisationsEinheit heißen könnte. ;)
Elektrotechnik 2005

Antworten

Zurück zu „ART - Automatisierungs- und Regelungstechnik“