Informatik, MIPS

Antworten
Avenger
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2018 22:05

Informatik, MIPS

Beitrag von Avenger »

Hallo,

ich habe eine frage in Mips und zwar.
Was eigentliche diese befehl bedeute.

lbu r3,0(r2) und LB R1, 8(R8).

Vielen Dank
fizze
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2013 19:25

Re: Informatik, MIPS

Beitrag von fizze »

ich mache jetzt was, was ich eigentlich nie machen wollte. ich verweise ganz besserwisserisch auf den ersten google-treffer wenn du "MIPS lbu" eingibst:

https://www.quora.com/In-MIPS-assembly- ... lbu-and-lb
Avenger
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2018 22:05

Re: Informatik, MIPS

Beitrag von Avenger »

fizze hat geschrieben:
27.01.2019 16:27
ich mache jetzt was, was ich eigentlich nie machen wollte. ich verweise ganz besserwisserisch auf den ersten google-treffer wenn du "MIPS lbu" eingibst:

https://www.quora.com/In-MIPS-assembly- ... lbu-and-lb
Meine Frage nicht was LBU aber wie man Diese befelh lesen.
Wenn du die frage nicht verstehst, heißt nicht, dass ich Google nicht benzten kann.
Benutzeravatar
Hörsch
Beiträge: 26
Registriert: 25.03.2018 09:53
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: keine Angabe

Re: Informatik, MIPS

Beitrag von Hörsch »

Wie genau dieser Befehl funktioniert kann ich jetzt auch nicht sagen.
Aber bei z.B.: ADDI R5, R6, 1
wird R6+1 gerechnet und das Ergebnis in R5 gespeichert.
Daher nehme ich an dass auch bei LBU R3, 0(R2) das Ergebnis(welches auch immer :?: ) in R3 gespeichert wird.
Kein Bock für Software mit Geld oder Daten zu bezahlen?
Dann probiers doch mal mit free and open source, z.B.: Mozilla, LibreOffice, openstreetmap oder Signal Messenger
Aber Achtung: Wenn du Google keinen Zugriff auf deine privaten Daten gewährst, können keine individuellen blablabla...
Probier´s doch einfach aus!
Benutzeravatar
Hörsch
Beiträge: 26
Registriert: 25.03.2018 09:53
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: keine Angabe

Re: Informatik, MIPS

Beitrag von Hörsch »

Vielleicht hilft diese Internetseite (auf englisch):
http://www.mrc.uidaho.edu/mrc/people/jf ... IPSir.html

Dort steht u.A.:

LB -- Load byte:

Description:
A byte is loaded into a register from the specified address.

Operation:
$t = MEM[$s + offset]; advance_pc (4);
Syntax:
lb $t, offset($s)
Kein Bock für Software mit Geld oder Daten zu bezahlen?
Dann probiers doch mal mit free and open source, z.B.: Mozilla, LibreOffice, openstreetmap oder Signal Messenger
Aber Achtung: Wenn du Google keinen Zugriff auf deine privaten Daten gewährst, können keine individuellen blablabla...
Probier´s doch einfach aus!
Benutzeravatar
Hörsch
Beiträge: 26
Registriert: 25.03.2018 09:53
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme
Matrikel: keine Angabe

Liste mit MIPS-Befehlen

Beitrag von Hörsch »

...gibt es auf der OPAL-Seite bei den Übungen.
Kein Bock für Software mit Geld oder Daten zu bezahlen?
Dann probiers doch mal mit free and open source, z.B.: Mozilla, LibreOffice, openstreetmap oder Signal Messenger
Aber Achtung: Wenn du Google keinen Zugriff auf deine privaten Daten gewährst, können keine individuellen blablabla...
Probier´s doch einfach aus!
fizze
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2013 19:25

Re: Informatik, MIPS

Beitrag von fizze »

Avenger hat geschrieben:
28.01.2019 20:44
Meine Frage nicht was LBU aber wie man Diese befelh lesen.
Wenn du die frage nicht verstehst, heißt nicht, dass ich Google nicht benzten kann.

na, deine frage war, "was diese befehle bedeuten". und der erste google-treffer hat dir das beantwortet. wenn du die frage nicht richtig stellst, kann ich sie dir auch nicht richtig beantworten.
Antworten

Zurück zu „1. Semester: Diskussionen“