Wärmepumpen, ORC-Prozesse und Maschinen

Antworten
Marcel Kies
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2016 14:16
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme

Wärmepumpen, ORC-Prozesse und Maschinen

Beitrag von Marcel Kies » 12.02.2019 13:50

Teil 1: Arbeitsfluide
Hesse / Nickel / Klotsche

Themen sind ua:
- Grundlagen Kältemaschine/Wärmepumpen (Carnot, COP, lgp-h, T-s ...)
- Fluide: Historie, Eigenschaften, GWP, ODP, Nomenklatur
- WP-Prozesse: Anwendung für Heizen, Warmwasser; Hochtemperatur-WP
- Absorptions-WP
- Verdichter, Expander: Umlaufkolben- und Hubkolbenmaschinen
- CRC/ORC-Prozesse. Hier gabs leider ein Intermezzo vom Nickel über seine Dampfmaschinen. Zu ORC kam eigentlich nicht wirklich was rum.
- Praktikum 1: Expansionsventil
- Praktikum 2: "Inbetriebnahme WP"

Die Praktika waren für das was man sonst so kennt recht entspannt.
- für das erste gabs einen Kurztest nach dem Versuch, da am besten selbst vorher zu den Ventilen recherchieren, Stichwort TXV, Druckausgleichsleitung, Schwimmer, Kapillarrohr
- beim zweiten ist ein Gruppenprotokoll abzugeben, wird aber alles während des Versuchs besprochen.

Leider doppeln sich in der Vorlesung die ersten Themen fast vollständig mit dem Kältemaschinenteil aus dem Modul Lastmanagment. Und warum hier nochmal ORC behandelt wird obwohl es im gleichen Modul die Vorlesung beim Gampe dazu gibt versteht auch niemand.

Hier die Lösungen zur Aufgabe 1.6 (mehrstufige Verdichtung) und zur Übung 6 (CRC/ORC).
Bei der 1.6 sind die Lösungen auf dem Aufgabenblatt falsch.
1.6.pdf
ü6.pdf
Und ein Gedächtnisprotokoll zur Klausur 2019
klausur 2019.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Marcel Kies
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2016 14:16
Studienrichtung: Regenerative Energiesysteme

Re: Wärmepumpen, ORC-Prozesse und Maschinen

Beitrag von Marcel Kies » 12.02.2019 14:08

ORC-Prozesse
Gampe/ Raddatz

Gibt einen Überblick über den Prozess an sich, die Fluide, Sicherheitsanforderungen, Auswahl der Bauteile, Regelung.
Vorlesung fand ich gut strukturiert und informativ. Turbomaschinen und Prozessthermo sollten aber eher nicht zu den Hassfächern zählen.
Die Übung ist leider etwas verwirrend und könnte mehr Struktur vertragen. Für die Klausur braucht man davon aber eigentlich nur die Wärmeübertragerberechnung.

Klausur 2019 war fast vollständig identisch zu 2018 und zeitlich entspannt machbar.
ORC-Klausur 2018.pdf
Neu war eine kleine Rechenaufgabe:
BHKW mit nachgeschaltetem BHKW. Gegeben alle Leistungen.
Zu berechnen: KWK-Gesamtwirkungsgrad, elektrischer und thermischer Wirkungsgrad, Stromkennzahl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Hauptstudium: Downloads“