Eingangstests - C

wasted
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2012 12:02

Re: Eingangstests - C

Beitrag von wasted » 18.01.2015 22:42

1)
Nenne 4 vordeklarierte Datentypen in C:
(z.B. int short long float)

2)
Welche der folgendenen Variablendeklarationen sind korrekt und welche falsch?

(z.B. int f_p etc. —> Blick ins Skript ist sicherlich sehr hilfreich)

3)
Folgendes Array ist gegeben:

char text[] = „Welt“

Was steht an der stelle text[4]??

4)
Eine gegebene While Schleife in eine For Schleife umschreiben

5)
Eine Funktion schreiben, welche auf ungerade bzw gerade Zahlen prüft ( Einer eingegebenen Zahl ) und den Rückgabewert für 0 ungerade und 1 gerade zurückgibt


Gab auch noch 2 weitere Aufgaben, welche mir jetzt leider nicht mehr einfallen..
War aber definitiv machbar! Am besten mit den Grundlagen und den Inhalten der Vorlesungsfolien vertraut machen.

Benutzeravatar
Zeckurbo
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2016 17:16
Name: Horst Holger
Geschlecht: männlich
Studienrichtung: Elektrotechnik
Matrikel: 2008
Angestrebter Abschluss: Dipl-Ing.

Re: Eingangstests - C

Beitrag von Zeckurbo » 17.12.2017 21:55

Wir mussten bei unserem Test sehr viel programmieren. Man sollte ein Struct erstellen und anschließend den Inhalt (wie Variablen und Strings) auf der Konsole ausgeben.
Außerdem wurden sachen wie Headerdatei und der Umgang mit Zeigern (Speichern und Laden damit) abgefragt.

Man sollte also etwas über Strings und Zeiger in C wissen.
Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn schon gewonnen

DerPeter
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2018 18:36

Re: Eingangstests - C

Beitrag von DerPeter » 26.01.2018 18:57

Das war unser Eingangstest (in zwei verschiedenen Gruppen):
Gruppe1:
1. a)was für Zeichen dürfen in Variablennamen vorkommen?
b)Sind diese Deklarationen richtig? Mit Begründung.

Code: Alles auswählen

int 3fach;
int temp3;
2.Was macht eine Header Datei?

3. Es gibt kein true und false in C, was wird statt dessen genutzt?

4. a)Was ist der Unterschied zwischen struct und union?
b)Verwendung für diese?

5.Berichtige einen Quellcode, der Summe aller Werte von 1 bis Max bildet.

Code: Alles auswählen

#include <stio.h>
#define MAX 10
int main() {
int zahl == 0;
for (in i = 0; i >= MAX; i++) {
zahl;
printf("Summe von 1 .. %i: %s\n", MAX, zahl;
}
6. Definierw eine C-Struktur mit namen "Book", die speichert:
  • titles
    authors
    pages
    available (Status, da oder nicht)/list]

    Deklariere Variable als book_var.

Dieter.Gi
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2017 10:13

Re: Eingangstests - C

Beitrag von Dieter.Gi » 21.12.2018 14:22

Es gab zwei verschiedene Tests, einer ist in diesem Anhang, der andere folgt
InkedDSC_1527_LI.jpg
InkedDSC_1528-1_LI.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieter.Gi
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2017 10:13

Re: Eingangstests - C

Beitrag von Dieter.Gi » 21.12.2018 14:30

so, test 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Mikrorechentechnik 1“